6. Seminar

Grundlagen der Spiele-Entwicklung


in der Jugendherberge Bad Homburg

Intensivseminar für (angehende) Spieleautoren (von Brett- und Kartenspielen)

Fr 13.10.17, 18h – So 15.10.17, 15h

mit Lothar Hemme (ehemals Spieleredaktion Ravensburger)

Kursleitung: Christwart Conrad (Erwachsenenbildner, Spieleautor, Redakteur)
 

 

hier klicken: Kosten und Anmeldung

Programmschwerpunkte:

Freitag

  • Motive für Autorenschaft
  • Wodurch wird ein Spiel ein gutes Spiel?
  • Prototypentests und deren Optimierung

Samstag

  • Bearbeitung konkreter Probleme (gutes Spielende finden, Wartezeiten verringern, Pattsituationen auflösen ...)
  • Kreativitätsübungen, z.B. um ein passendes Thema oder einen geeigneten Titel zu entwickeln
  • Umgang mit der natürlichen Autorenbefangenheit, wenn es ums eigene Spiel geht
  • Spielanalyse (Was macht ein Spiel spannend, u. a. Fragen)

Sonntag

  • Spiele aus Verlagssicht; Anforderungen an eingelieferte Spielmuster
  • Rollenspiele, z.B. Vorstellung des eigenen Prototypen beim Verlagsvertreter
  • Wie und warum setzt der Verlag eine Spielvorlage auf eine bestimmte Weise um?
 
  • und immer wieder: spielen, testen, spielen...

hier: Erfahrungsbericht eines Teilnehmers

 

hier klicken: Kosten und Anmeldung
 

Anmerkung: Neue SAZ-Mitglieder können bei diesem Seminar ihre Weiterbildungsgutscheine
einlösen und profitieren außerdem vom Early-Bird-Preis auch bei Anmeldungen
bis zum 30.06.2017


Rückfragen: 0228 – 422 93 20 oder christwart.conrad@freenet.de

Anmerkung: Der Besuch eines Grundlagenseminars ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbauseminar "Effiziente Prototypentests", das jedes Jahr Mitte Januar angeboten wird (nächster Termin: 20. bis 22.1.2017).

Linkhinweis: theoretische Forschung und fachlichen Diskurs über die Entwicklung von Spielen, über Mechanismen, Themen und die Wechselwirkung zwischen beiden bietet die Deutsche Spieleautorentagung.